Tipp: Jugendliteratur

So, weil ich schon seit Ewigkeiten einen Zettel mit Jugendliteraturtipps auf dem Schreibtisch herumfliegen habe, dessen Inhalt garantiert verloren geht, wenn ich ihn einfach weghefte, poste ich ihn erst hier und hefte ihn dann weg. Liebesgeschichten für die achte Klasse:

  • Per Nilson: So lonely (je nachdem, eigentlich eher für höhere Klassen)
  • Max von der Grün: Friedrich und Friederike (altmodisch, aber nett)
  • Myron Levoy: Adam und Lisa (älter, aber klassisch und lohnend)
  • Jostein Gaarder: Das Orangenmädchen (?)
  • Jerry Spinelly: Stargirl (sensible Geschichte mit starker High-School-Atmosphäre)
  • Peter Kohl: Du fehlst mir, du fehlst mir (Mädchen trauert um seine Zwillingsschwester)
  • Kristina Dunker: Sommergewitter (Beziehungen in einer Freundesclique)

Aufgeschnappt im Deutsch-Seminar, ich kenne bislang keinen einzigen der Titel. 🙁

Schon wieder für OpenOffice-Nutzer

Und diesmal profitieren wirklich nur OpenOffice- bzw. StarOffice-Nutzer, denn die tollen Vorlagen Martin Pykas sind nur für diese beiden offenen Textverarbeitungen gemacht. Von der stilvollen Hausarbeitsvorlage (die bei mir zum Einsatz kommen wird) über Vorlagen für hübsche Thesenpapiere und Artikel a’la Bildzeitung bis hin zum Halmaspiel ist da wohl für jeden Lehrer etwas bei.