Sinkendes Schiff

Ich ärgere mich gerade über das „Bildungsprogramm“ der Piraten. Nebst einigem Schwachsinn (Rauschkunde? Wie tief sinkt das Piratenschiff noch?) stößt man aber auch auf Aussagen wie diese, die man in den letzten Wochen ja häufiger vernommen hat:

„Wir haben doch oft die Situation, dass jemand zum Beispiel in Mathe schlecht ist, in Sprachen aber super – und dann bleibt er nur wegen der 6 in Mathe komplett sitzen, obwohl er in anderen Fächern locker eine Klasse weiter könnte“, sagt Benjamin Stöcker, der ebenfalls für den Landtag kandidiert. (SZ)

Kennt jemand von euch solche Schüler? Mir ist – obwohl man die Situation ja ach so oft hätte – niemand bekannt, auf den das je zugetroffen wäre.

5 Gedanken zu „Sinkendes Schiff

  1. Wenn’s wörtlich so gemeint ist: Nein, da ist mir noch nie so ein Fall begegnet. Dürfte auch extrem selten sein. Wegen einer 6 sitzen bleiben: Eine 6 im Zeugnis ist in Bayern am Gymnasium selten. Man bleibt sitzen wegen einer Reihe von 5ern, nicht wegen einer einzelnen 6. Und dann auch noch „super“ in anderen Fächern? Nie gesehen.

    Was es allerdings gibt, wie Felix schreibt: „passabel“ in anderen Fächern, und in einer Abiturprüfung 0 Punkte – das schon. Aber das ist kein Sitzenbleiben mehr. Durch die mündliche Nachprüfung werden dabei aus den 0 Punkten ohnehin wieder 1 oder 2. Dass die Gesamtpunktzahl dann nicht reicht, kann sein – aber das liegt dann nicht an dem einen Fach allein.

  2. Ja, das kenne ich auch. Aber nicht den mysteriösen Superschüler, der wegen einer 6 sitzenbleibt. Der müsste schon massiv geschwänzt und permanent leere Klassenarbeiten / Klausuren abgegeben haben, so eine 6 will ja heuer mindestens so hart erkämpft sein wie eine 1.
    Dem umgekehrten Fall, Mathe gut und Sprachen gut, dem begegne ich viel öfter.

  3. Ich kann dir nur zustimmen: Das System in NRW macht es aufgrund der „Sonstige Mitarbeit“-Note fast unmöglich, das jemand so abschmiert. Anwesenheit und dosiertes Arbeiten garantieren ja schon eine „4“, insbesondere wenn das Fach nicht schriftlich belegt wird.

  4. Ich bin wegen einer einzigen 6 sitzen geblieben! Sogar in Mathe. Und man konnte die auch nicht zu einer 5 ausbuegeln und dann doch noch bestehen. Ja, es war die einzige 6, keine 5 dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.