Oh Gott… Lo-Net!

Ich war ja noch nie ein Fan des Lo-Net. Umständlich, behäbig, undurchsichtig. Ein Kotzbrocken Monolith von einem „Netzwerk“. Überflüssigerweise schicken die mir regelmäßig  Infopost, weil ich einmal geglaubt habe, das könnte nützlich sein (Irrtum!). Irgendwann hat man die Nase voll von der Infopost und will sie dauerhaft abbestellen, scrollt an das untere Ende der E-Mail und findet dort, anstelle eines handelsüblichen Links zum Abbestellen, folgenden Tipp:

Infomail automatisch löschen
Bei der Anmeldung zu lo-net² haben Sie eingewilligt, dass die Cornelsen Verlag GmbH Ihre lo-net²-E-Mail-Adresse nutzen darf, um Ihnen aktuelle Informationen über das lo-net²-Netzwerk zukommen zu lassen. Wenn Sie diese Informationen nicht lesen wollen, können Sie in Ihrem “Mailservice” eine entsprechende Filterregel anlegen und die Infomails automatisch löschen lassen.

Da legst’ dich nieder! Langsam muss ich annehmen, dass das „lo“ im Namen stellvertretend für „flach“ steht, lieber Cornelsen-Verlag. :evil:

6 thoughts on “Oh Gott… Lo-Net!

  1. genau aus diesem Grund lege ich für jede solche Registrierung eine eigene E-Mailadresse an. Mit z.B.: lo-net@blogkey.de könntest du in so einem Fall einfach die entsprechende Mailadresse vorübergehend abmelden. Wenn der Versender mehrmals eine Fehlermeldung bekommen hat, dass es diese Adresse nicht mehr gibt, dann kommt selbst dann keine Werbung mehr, wenn man die e-Mailadresse wieder aktiviert (aber meist will man das ja dann sowieso nicht)

  2. Ist das rechtlich überhaupt abgesichert? Hat man nicht generell die Möglichkeit, die Verwendung der bereitgestellten Mailadresse abzulehnen? Insbesondere weil Cornelsen ja erst seit kurzer Zeit lo-net besitzt, IIRC.

  3. @Ixsi
    Das habe ich mich auch gefragt; es könnte sein, dass es nicht verpflichtend eine automatische Abmeldung geben muss, sondern anstelle dessen auch der persönliche Kontakt dafür aufegnommen werden muss.

    @kurt
    Gute Idee, allerdings ein wenig aufwändig. Dafür bin ich einfach zu faul.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>