Auf zur Lernwolke

Unterrichtseinstiege beginnen ja gerne mit einem Brainstorming oder Blitzlichtern zu bestimmten Begriffen. Würde man dieses Verfahren auf den Namen von René Schepplers neuem (altem) Blog anwenden, würde man mit Sicherheit auf die falsche Fährte geführt, denn Renés Blog hat mit Sicherheit nichts mit „Wolkenkuckucksheim“ zu tun und auch auf „Wolkiges“ wird dort niemand stoßen. Verblüffend ist höchstens die wolkenhafte Leichtigkeit, mit der René durchs Netz schwebt, um immer wieder neue Anstöße und Ideen zur Einbindung der neuen Medien in den Unterricht zu sammeln. Und die teilt er uns mit. In seinem Blog Lernwolke.

Ein Gedanke zu „Auf zur Lernwolke

  1. Danke vielmals für den Hinweis auf den Blog-Neustart. Ich hoffe sehr, dass die Community es so sieht wie Du und der URL-Wechsel den Inhalt/Content nicht überdeckt.

    Die Idee zum Namen ist übrigens nicht unwesentlich über die Assoziation zur sagenumwobenen „Cloud“ entstanden, die ja viele Web 2.0-Tools nutzen. Dann aber ganz bewusst wieder „eingedeutscht“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.