Knobelspielchen…

Da ich von einigen Lesern weiß, dass sie Knobelspiele mögen, möchte ich keinem hier das Kokosnussspiel vorenthalten, auf welches ich gestern Abend gestoßen bin. Bei dem Kokosnussspiel geht es, ähnlich wie beim bekannten Spiel „Bridge Builder“ darum, einen kleinen, fahrbaren Wagen den Gesetzen der Statik gemäß so zu bauen, dass man mit diesem möglichst viele Kokosnüsse über einen herausfordernden Parcour transportieren kann. Je nachdem, wieviele Kokosnüsse man verliert und wie lange man braucht, verändert sich der Punktestand.

Die Aufgabe ist gar nicht so einfach zu lösen, denn man muss sich zuerst einmal mit den Bauelementen zurechtfinden und herausfinden, wie was funktioniert. Danach braucht man eine gute Idee, auf welche Art und Weise man die Kokosnüsse ins Ziel bekommt. Nach einigen Anläufen habe ich dann tatsächlich alle Kokosnüsse ins Ziel gebracht, leider jedoch nicht sehr schnell, weshalb ich nur 65% aller möglichen Punkte erreicht habe. Ich müsste dieses klobige Gefährt also noch ein wenig modifizieren, um Geschwindigkeit herauszuholen, was jedoch schnell auf Kosten der Stabilität gehen würde. So bleibt mir nichts anderes, als heute noch einmal zwei andere Konzepte zu versuchen, denn der Suchtfaktor hat bei mir voll gegriffen… ich will das Dingen jetzt schnellstmöglich ins Ziel bekommen…

…wünsche aber allen Spielern vorher noch viel Spaß beim Knobeln!

6 Gedanken zu „Knobelspielchen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.