Beruf Lehrer

Gestern Nacht lief auf dem Ersten eine schöne Dokumentation mit dem Titel "Beruf Lehrer". Lehrer wurden durch ihren normalen Arbeitsalltag an einer 0815-Realschule begleitet und berichteten über den Umgang mit Klischees ("Ich trau mich um 15 Uhr kaum noch ins Schwimmbad, auch wenn ich dann bis Elf noch arbeite…"), den Umgang mit Disziplin, Hausaufgaben, den Beruf im Spannungsfeld zwischen Dompteur und Entertainer, etc.

War sehr interessant, nur leider viel zu spät ausgestrahlt; vielleicht schreibe ich heute Abend noch mal was dazu. Sowohl als Nicht-Lehrer, als auch als Lehramtsanwärter macht man sich da doch manchmal Illusionen, zu denen derartige Dokus nützliche Denkanstöße liefern können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.