Piefig

Gestern in einer Comedyshow mit versteckter Kamera eine gutbürgerliche, bayrische Ehefrau gesehen, die sich nicht vorstellen konnte, dass ihre erwachsene Tochter einen "Langhaarigen" als Freund mit nach Hause bringt, und das, ohne ihn vorher gesehen zu haben. Zum Glück sind meine Haare zu lang und zu schwer, um sich vor Grausen ob derart einfach gestrickter Weltbilder aufstellen zu können. Das hätte bestimmt witzig ausgesehen.

Ob solche Menschen nachts noch durchschlafen können, wenn Langhaarige ihre kleinen Schätzchen unterrichten? 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.